info@laspo.de +49 (0)89/216345-0

  • Schulsportehrung:

    Auszeichnung der besten Schulsportmannschaften durch den Kultusstaatssekretär

  • Schulsportwettbewerbe:

    Teamgeist und Fairplay gemeinsam spielerisch erfahren

  • Lehrerfortbildung für den Sportunterricht:

    11.000 Fortbildungstage mit ca. 4.500 Teilnehmern jährlich

  • Schulsportwettbewerbe:

    JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA-Bundessieger – die Olympioniken der Zukunft

  • Bayerischer Lehrermarathon...

    ...an der Olympiaregattaanlage Oberschleißheim mit über 400 Lehrkräften.

  • Schulsportwettbewerbe:

    28 Landesfinalveranstaltungen in 24 Sportarten pro Schuljahr

  • Fachberatung:

    Tipps zur Sicherheit im Schulsport

  • Schulsportwettbewerbe:

    in 24 Sportarten mit 90.000 Schülerinnen und Schülern in über 9.000 Schulmannschaften pro Schuljahr

Willkommen bei der Bayerischen Landesstelle für den Schulsport

Die Bayerische Landesstelle für den Schulsport ist eine zentrale, dem Kultusministerium direkt nachgeordnete staatliche Behörde mit Sitz in München. Sie versteht sich als Serviceeinrichtung für die Schulen, d.h. für Schulleiterinnen und Schulleiter, für Sportlehrkräfte wie auch für Schülerinnen und Schüler.

Die Bayerische Landesstelle für den Schulsport ist umgezogen.
Unsere neue Anschrift lautet:

BAYERISCHE LANDESSTELLE
FÜR DEN SCHULSPORT

loopsite 32a

Werinherstraße 79-91
81541 München

Die Telefonnummern und Emailadressen sind gleich geblieben.

Über 800 Sporttalente kämpfen um den Bundessieg
(19.01.2017)

Die Qualifikation für das Bundesfinale ist für viele Schülerinnen und Schüler bereits ein großer sportlicher Erfolg. Sie werden in Nesselwang ihr Bestes geben, sich im fairen Wettkampf mit anderen Landessiegern messen, ein tolles Gemeinschaftserlebnis haben und dabei die Olympische Idee erleben. Als Ehrengäste haben sich die Staatssekretäre im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Georg Eisenreich und Bernd Sibler, angekündigt.
Mehr erfahren

Bundesjugendspiele: Hinweis zur Vergabe der Ehrenurkunden
(19.01.2017)

Am 12.02.2017 findet die Wahl des/der Bundespräsidenten/-präsidentin statt. Da die Bundesjugendspiele ganzjährig stattfinden können, legen die Länder bzw. die jeweiligen Schulen die Durchführung sehr unterschiedlich fest. Deshalb wird um Beachtung nachstehender Hinweise gebeten: Gemäß Regelwerk sind stets Ehrenurkunden mit der Unterschrift des amtierenden Bundespräsidenten zu vergeben.
Mehr erfahren

JTFO-/JTFP-Bundesfinale vom 19.-23. Februar in Nesselwang
(09.01.2017)

Das Bundesfinale von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA (JTFO) und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS (JTFP) wird vom 19. bis 23. Februar 2017 wieder in Bayern ausgetragen: Nesselwang im Allgäu begrüßt zum Winterfinale über 800 Wintersporttalente aus den besten deutschen Schulmannschaften, die an drei Wettkampftagen die Bundessieger in den Wintersportdisziplinen Ski Alpin, Skilanglauf und Skisprung ermitteln werden.
Mehr erfahren

Alle News lesen