info@laspo.de +49 (0)89/216345-0

  • Schulsportehrung:

    Auszeichnung der besten Schulsportmannschaften durch den Kultusstaatssekretär

  • Schulsportwettbewerbe:

    Teamgeist und Fairplay gemeinsam spielerisch erfahren

  • Lehrerfortbildung für den Sportunterricht:

    11.000 Fortbildungstage mit ca. 4.500 Teilnehmern jährlich

  • Schulsportwettbewerbe:

    JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA-Bundessieger – die Olympioniken der Zukunft

  • Bayerischer Lehrermarathon...

    ...an der Olympiaregattaanlage Oberschleißheim mit über 400 Lehrkräften.

  • Schulsportwettbewerbe:

    28 Landesfinalveranstaltungen in 24 Sportarten pro Schuljahr

  • Fachberatung:

    Tipps zur Sicherheit im Schulsport

  • Schulsportwettbewerbe:

    in 24 Sportarten mit 90.000 Schülerinnen und Schülern in über 9.000 Schulmannschaften pro Schuljahr

Willkommen bei der Bayerischen Landesstelle für den Schulsport

Die Bayerische Landesstelle für den Schulsport ist eine zentrale, dem Kultusministerium direkt nachgeordnete staatliche Behörde mit Sitz in München. Sie versteht sich als Serviceeinrichtung für die Schulen, d.h. für Schulleiterinnen und Schulleiter, für Sportlehrkräfte wie auch für Schülerinnen und Schüler.

Die Bayerische Landesstelle für den Schulsport ist umgezogen.
Unsere neue Anschrift lautet:

BAYERISCHE LANDESSTELLE
FÜR DEN SCHULSPORT

loopsite 32a

Werinherstraße 79-91
81541 München

Die Telefonnummern und Emailadressen sind gleich geblieben.

364 Lehrkräfte waren erfolgreich beim Staffel-Marathon
(18.07.2017)

Bei optimalen Laufbedingungen haben am Ende doch "nur" 91 Viererteams aus allen Regionen Bayerns den 9. Bayerischen Lehrermarathon gemeinsam als Staffel absolviert. Das Gymnasium Dorfen hatte mit Bernd Katterloher den besten Läufer in seinen Reihen, der die schnellste Runde in 16 Minuten und 39 Sekunden lief. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen belegte er bei den Herren Platz 2 mit einer Gesamtzeit von 2:39:58 hinter der FOS/BOS Technik aus München mit 2:36:01. Ebenfalls Silber gab es für die Lehrerinnen vom Gymnasium Dorfen, die mit fünf Minuten Rückstand auf die Damen der Dominikus-Ringeisen Schule aus Ursberg ins Ziel kamen (3:14:27). In der Mixed-Staffel konnte das Gymnasium Immenstadt seinen Titel vom Vorjahr mit einer Laufzeit von 2 Stunden 56 Minuten und 4 Sekunden erfolgreich verteidigen. Auf den zweiten Platz lief die Regierung von Oberbayern.
Mehr erfahren

Sonderaktion 2017: Gerätebezuschussung für SAG-Neugründungen
(08.05.2017)

Zur Neuauflage der Sonderaktion zur Gerätebezuschussung für SAG-Neugründungen des Jahres 2015 hat der Bayerische Landtag im Doppelhaushalt 2017/18 zusätzliche Mittel zur Verfügung gestellt. Damit kann im Haushaltsjahr 2017 und 2018 jeweils mindestens 90 Neugründungen von Sportarbeitsgemeinschaften der Schuljahre 2017/18 und 2018/19 eine Anschubfinanzierung für die Gerätebeschaffung gewährt werden. Der Einstieg in das Sport-nach-1-Modell soll so erleichtert werden. Wie beim Sonderprogramm 2015 beträgt die Förderung 50% der zuwendungsfähigen Kosten und ist auf maximal 500 € begrenzt, d.h. z.B. 300 € bei zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 600 € oder 500 € Förderung bei zuwendungsfähigen Gesamtkosten von über 1000 €.
Mehr erfahren

Grundschulaktionstag Handball am 6. Oktober 2017
(23.05.2017)

In Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst planen der Deutsche Handballbund (DHB), der Bayerische Handball-Verband (BHV) und seine Mitgliedsvereine am 6. Oktober 2017 den dritten bayernweiten Grundschulaktionstag. Ziel der deutschlandweiten Aktion ist es, den Kindern an einem bewegungsreichen Vormittag die Freude am Handball und am weiteren Sporttreiben zu vermitteln. Im vergangenen Jahr waren 18.500 Kinder und Lehrkräfte aus 276 bayerischen Schulen mit Spaß und Begeisterung am Ball. In diesem Jahr laden die Handball-Europameister und Olympiabronzemedaillengewinner die Schülerinnen und Schüler wieder ein, ihre begeisternde Sportart am Grundschulaktionstag auszuprobieren.
Mehr erfahren

Alle News lesen