Bayern-Tour Schule und Verein: Nächste Online-Veranstaltung am 16. Dezember 2020

(17.11.2020)
Im digitalen Schulterschluss informieren Achim Engelking (Referatsleiter Sport-nach-1 an der Landesstelle für den Schulsport) und Birgit Dethlefsen (BLSV/BSJ) über die Chancen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Schulen und Vereinen im Bereich der Sportarbeitsgemeinschaften, der Stützpunkte und im sportorientierten Ganztag. Die Anmeldung zu diesem kostenlosen Online-Seminar erfolgt über das BLSV Qualinet (www.blsv-qualinet.de).

Drittes Online-Seminar:

Bayern-Tour Schule und Verein:
Basisinformationen zu den Kooperationsmodellen „Sport im Ganztag“ und „Sport nach 1“

Termin: Mittwoch, 16.12.2020, 18:00 Uhr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über www.blsv-qualinet.de, Veranstaltungsnummer 200WEB1220 (Anmeldeschluss: 14.12.2020). Interessierte Vertreter/innen von Schulen und Vereinen können bequem von Zuhause teilnehmen; benötigt wird lediglich ein internetfähiger Computer mit Audioausgang. Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer/innen einen Link zu der Online-Plattform.

In einem kurzweiligen Vortrag werden den Teilnehmern des Online-Seminars die Voraussetzungen und Wege zu gelingenden Sportarbeitsgemeinschaften bzw. zur Stützpunktschule vorgestellt sowie die verschiedenen Modelle für Sportvereine als Sportanbieter bzw. Vollkooperationspartner im offenen und gebundenen Ganztag aufgezeigt: „Zusätzlich zu den Erläuterungen der grundsätzlichen Punkte, die bei der Antragstellung einer Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) über das Online-Portal www.sportnach1.de zu beachten sind, werden auch Neuerungen angesprochen wie die Freiwilligendienste im Sport im Ganztag oder die Qualifizierungsmaßnahme der BSJ für Übungsleiter zum Koordinator in offenen Ganztagsangeboten (OGTS-Koordinator)“, so Achim Engelking, Referatsleiter Sport-nach-1 am Bayerischen Landesamt für Schule, Landesstelle für den Schulsport. „Zu unserer Zielgruppe gehören sowohl die Schulleitungen und interessierte Lehrkräfte aller Schularten als auch Vereinsvertreter/innen und Übungsleiter/innen, die an einer Zusammenarbeit zwischen Schule und Sportverein interessiert sind. Gerne nehmen wir uns auch während des Online-Seminars die Zeit, um konkrete Fragen zu beantworten.“

Ansprechpartner für Rückfragen:
Achim Engelking, Bayerisches Landesamt für Schule, Landesstelle für den Schulsport
(Telefon: 09831 68 6 – 320, E-Mail: Achim.Engelking@las.bayern.de)
Birgit Dethlefsen, Bayerische Sportjugend (Telefon: 089/15702- 512, E-Mail: birgit.dethlefsen@blsv.de).

Unterstützt wird die Veranstaltung von der Bayerischen Fördergemeinschaft für Sport in Schule und Verein.

Hintergrund:
Das Bayerische Kultusministerium und der Bayerische Landes-Sportverband haben 1991 das Kooperationsmodell Sport-nach-1 in Schule und Verein als Bindeglied zwischen dem schulischen Sportunterricht und dem Breiten- und Leistungssport im Verein gegründet.
Sport-nach-1 eröffnet den Kooperationspartnern die Möglichkeit eines qualifizierten, den Sportunterricht ergänzenden, freiwilligen Nachmittagsangebotes in 81 Sportarten und besteht im Wesentlichen aus zwei Säulen: den breitensportlich ausgerichteten Sportarbeitsgemeinschaften (SAG) und den leistungssportlich orientierten Stützpunkten. Beide Kooperationsformen werden vom Staatsministerium nach unterschiedlichen Modellen gefördert.