A bisserl Sport geht immer

Die Corona-Pandemie stellt die Schulen vor große Herausforderungen. Insbesondere beim einzigen Bewegungsfach Sport sind im Distanz- und Wechselunterricht kreative und innovative Ideen gefragt. Um die Schülerinnen und Schüler weiter zu motivieren, sportlich aktiv zu sein, wurde das bestehende Angebot um Videoclips bayerischer Sportlehrkräfte erweitert. Sie wenden sich unmittelbar an die bayerischen Schülerinnen und Schüler, können aber natürlich auch von Sportlehrkräften in den Distanzunterricht eingebunden werden. Allen gemeinsam ist der Appell: „A bisserl Sport geht immer!“

Sport kann man auf vielerlei Weise treiben und unter verschiedenen Absichten: zur Gesunderhaltung, zur Rhythmisierung des Distanzunterrichts, zur Abwechslung, aber auch zweckfrei ohne Absicht und Begründung, weil Sport einfach Spaß macht.

Die wichtigste Botschaft ist deshalb der Appell an die Schülerinnen und Schüler, trotz Corona sportlich weiter aktiv zu sein. Fast könnte man sagen, dass das Was und Wie in den Hintergrund tritt. Und dennoch ist es wichtig, Impulse zu geben und zu motivieren. Vielleicht ist hier ja etwas passendes dabei:




Lehrkräfte, die Interesse haben, sich in den weiteren Ausbau des Angebots einzubringen, sind herzlich dazu eingeladen, Kontakt mit uns aufzunehmen (bitte per E-Mail an: achim.buchwald@las.bayern.de).