Sonderaktionen 2021/2022

Die Bayerische Fördergemeinschaft für Sport in Schule und Verein unterstützt zusammen mit dem Sparkassenverband Bayern und den beteiligten Sportfachverbänden mit sogenannten Starterpaketen die Neugründung von Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs) im Schuljahr 2021/22 in den Sportarten Badminton, Basketball, Bewegungskünste, Fußball, Gerätturnen, Gymnastik und Tanz, Orientierungslauf, Reiten, Rhönradturnen, Rhythmische Sportgymnastik und Volleyball. Für SAGs an Förderschulen werden in Kooperation mit Special Olympics Bayern ebenfalls Materialpakete angeboten. Bei der Antragstellung sind die allgemeinen Bedingungen zur Einrichtung von Sportarbeitsgemeinschaften zu beachten.

Sonderaktionen der Sportfachverbände im Schuljahr 2021/22:
Die Ausschreibungen der Sonderaktionen für Badminton, Basketball, Gerätturnen u.a. BTV-Sportarten, Handball, Fußball, Reiten, Volleyball und Special Olympics sind auf den Folgeseiten zu finden. Die Antragstellung kann nach der Neugründung einer Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) für das Schuljahr 2021/22 ab dem 14. September 2021 unter www.sportnach1.de >> „Sonderaktionen-Antrag“ erfolgen.


Weitere Sonderprogramme 2021:

Gerätebezuschussung für SAG-Neugründungen
Mit den im Nachtragshaushalt 2021 des Bayerischen Landtags zusätzlich zur Verfügung gestellten Sondermitteln kann im Schuljahr 2021/2022 mindestens 90 Neugründungen von Sportarbeitsgemeinschaften eine Anschubfinanzierung für die Gerätebeschaffung gewährt werden. Die Förderung beträgt 50% der zuwendungsfähigen Kosten und ist auf maximal 500 € begrenzt. Weitere Informationen zum Antragsverfahren gibt es hier.

Sportgroßgeräteförderung für SAG-Neugründungen im Bereich des Inklusionssports
Mit den zusätzlich im Haushalt 2021 vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellten Sondermitteln können im Schuljahr 2021/2022 SAG-Neugründungen im Bereich des Inklusionssports eine Sportgroßgeräteförderung als Anschubfinanzierung erhalten. Die Förderung beträgt 50% der zuwendungsfähigen Kosten und ist auf maximal 10.000,- € begrenzt. Weitere Informationen zum Antragsverfahren gibt es hier.

Sonderprogramm 2021 zur Verbesserung der Schwimmfähigkeit
Mit dem Ziel, die Schwimmfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu verbessern, hat der Bayerische Landtag zusätzliche Fördergelder für den Bereich Sport-nach-1 zur Verfügung gestellt. Mit diesen Sondermitteln kann im Schuljahr 2021/22 einmalig bestehenden und neuen Sportarbeitsgemeinschaften im Schwimmen und Rettungsschwimmen eine Anschubfinanzierung für die Gerätebeschaffung gewährt werden. Die Förderung beträgt 50% der zuwendungsfähigen Kosten und ist auf maximal 500.- begrenzt.
Darüber hinaus werden wie in 2019 und 2020 auch in 2021 für die Sportarbeitsgemeinschaften im Schwimmen und Rettungsschwimmen an Grundschulen die doppelten SAG-Betriebspauschalen eingeplant. Weitere Informationen zum Antragsverfahren gibt es hier.