Bayerischer Hockey-Verband: Hallenhockey

Der Bayerische Hockey-Verband (BHV) schreibt mit Zustimmung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus für dieses Schuljahr Schulmannschaftswettkämpfe im Hallenhockey aus.

WETTKAMPFKLASSEN: I, II, III, IV
(Jungen und Mädchen)
Wettkampfklasse I    2002 – 2005
Wettkampfklasse II   2005 – 2008
Wettkampfklasse III   2007 – 2010
Wettkampfklasse IV  2009 – 2011

MANNSCHAFTSSTÄRKE
Schülerinnen und Schüler: maximal 9 von einer Schule
Lehrkraft: 1

AUSTRAGUNGSMODUS
Die Wettkämpfe werden in Turnierform durchgeführt, wobei die Spielzeit pro Spiel in der Regel in den Wettkampfklassen I und II 2 x 15 Minuten und in den Wettkampfklassen III und IV 2 x 12,5 Minuten betragen sollte. Je nach Zahl der gemeldeten Mannschaften werden Kreis-, Regional- und Bezirksentscheide gespielt.
Die Bezirkssieger können jeweils den nord- und südbayerischen Titelträger ausspielen.

WETTKAMPFBESTIMMUNGEN
Es gilt das Regelwerk des Deutschen Hockeyverbandes „Spielordnung Hockeyregeln für Feld und Halle“ (Ausgabe 1998). Es ist zu beziehen über den Deutschen Hockeybund, Theresienhöhe, 50354 Hürth, Telefon (0 22 33) 94 24 40, Telefax (0 22 33) 94 24 44.

MELDETERMIN
15. November 2021

MELDEADRESSE
In jedem Bezirk und in der Landeshauptstadt München die Bezirksschulobleute Hockey (siehe Adresspool).

MELDUNG
Die Vordrucke für die Meldung zu den Wettbewerben (Meldebogen) finden Sie hier (pdf-Datei).

BETREUUNG
Beachten Sie bitte die Regelung zur Betreuung.

HINWEIS ZUR KOSTENREGELUNG
Die Organisationskosten werden vom Fachverband getragen, die Fahrtkosten zu den Wettbewerben werden nicht übernommen.
Zu diesem Schulsportwettbewerb können Mannschaften aber mit DB-Tickets der Aktion „Schulsport+Bahn“ anreisen (>> Bestellmodalitäten und Bestellschein). Ca. 4 Wochen nach dem Wettkampf schickt Ihnen die Landesstelle für den Schulsport im Bayerischen Landesamt für Schule die entsprechende Rechnung zu.

Der Fachverband wird gebeten, die Beteiligung (Teilnehmerzahl, Mannschaften, Schulen) bis 15.7.2022 an die Landesstelle für den Schulsport im Bayerischen Landesamt für Schule zu melden.