Sonderaktion Volleyball

Volleyball gehört nach wie vor zu den beliebtesten Mannschaftssportarten. Der Bayerische Volleyball-Verband (BVV) unterstützt die Kooperation zwischen seinen Sportvereinen und Schulen im Rahmen des Sport-nach-1-Modells und stellt für neu gegründete Sportarbeitsgemeinschaften in der Sportart Volleyball insgesamt 10 Ballpakete zur Verfügung.

Von Kooperationen zwischen Schule und Verein profitieren beide Seiten gleichermaßen: Schulen können ihr Sportangebot aufwerten und Vereine haben die Chance neue Mitglieder für ihren Klub zu gewinnen. Deshalb unterstützt der Bayerische Volleyball-Verband Kooperationen von bayerischen Schulen und Vereinen und fördert die Gründung von Sportarbeitsgemeinschaften (SAG) im Volleyball mit folgenden Materialien:
 

Das Ballpaket hat einen Warenwert von 315 Euro und umfasst:

9 x Schulvolleyball (Mikasa V350W-SL – leichter Ball perfekt geeignet für Anfänger)

1 x Wettkampf-Volleyball (Mikasa V200W - offizieller Spielball der Olympischen Spiele)

 


Der Sonderaktionenantrag kann nur mit der aktuell gültigen SAG-Vertragsnummer ab dem 8. September 2020 online auf der Sport-nach-1-Internetseite www.sportnach1.de gestellt werden.


Foto: Kleiner (BVV)