Vorwort

Sport treiben, Gemeinschaft erleben und sich mit anderen im fairen Wettkampf messen – die Schulsportwettbewerbe gehören für sportlich begeisterte junge Menschen zu den Höhepunkten eines Schuljahres. Umso härter war es für die Sportlerinnen und Sportler, dass die Wettkämpfe im letzten Schuljahr mit Beginn der Corona-Pandemie bundesweit ein jähes Ende fanden.
 
Im neuen Schuljahr setzen wir alles daran, die Schulsportwettbewerbe wieder zu ermöglichen – sofern es aus Sicht des Infektionsschutzes und des Schulbetriebs verantwortbar ist. Darum wurden der Wettkampfkalender und die Durchführungsmodalitäten angepasst und es wurde ein Ergänzungsprogramm für den Sportunterricht auf den Weg gebracht. Diese Maßnahmen sowie die konsequente Wiederaufnahme des Sportunterrichts im letzten Schuljahr zeigen: Der Schulsport in Bayern ist uns wichtig!

Starke und verlässliche Partner sind von unschätzbarem Wert – gerade auch in Krisenzeiten. Persönlich und im Namen der Schülerinnen und Schüler danken wir allen Partnern der Schulsportwettbewerbe sowie den Schulleitungen für ihre großartige Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt unseren Lehrkräften, die mit ihrer Motivationsfähigkeit, mit Können und Tatkraft die Kinder und Jugendlichen für den Sport begeistern.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir viel Freude beim Sport, eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Erfolg bei den Wettbewerben!


München, im September 2020
           

   
Prof. Dr. Michael Piazolo
Bayerischer Staatsminister
für Unterricht und Kultus            
Anna Stolz
Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium
für Unterricht und Kultus